14.10.2016
Universität zu Köln und ZADIK veranstalten eine Ringvorlesung zum Thema Kunstmarkt: Forschung – Tätigkeitsfelder – interdisziplinärer Dialog. Zu drei Themenblöcken (Galeristen- und Kunsthändler, Künstler im Vermarktungssystem, Strukturen und Beziehungen im Kunstmarkt) werden internationale Referenten Einblicke in die aktuellen Ergebnisse ihrer Forschungen geben.
13.10.2016
BVDG "Im Dialog" Hamburg, 07.2014. Egbert Rühl (Kreativgesellschaft HH), Thea Dymke (BVDG), Thomas Levy (Galerie Levy), Bert Kaufmann (Deichtorhallen), Kultursenatorin Barbara Kisseler, Thole Rotermund (BVDG)
BVDG "Im Dialog" Hamburg, 07.2014. Barbara Kisseler und Thomas Levy (LEVY Galerie)
Wir sind traurig über den Tod der Hamburger Kultursenatorin Barbara Kisseler, die wir als außergewöhnliche, lebendige, kluge und sympathische Persönlichkeit kennengelernt haben.
Persönliche Angaben
Chiffre Nr. 11448
Aktuelle Tätigkeit
Status
Ausbildung
Stellengesuch
Stellentyp
Möglicher Antrittstermin
Einsatzregion
28.11.2013
Museum Reloaded. FAF Konferenz 28.11.2013, Berlin
Museum Reloaded. FAF Konferenz 28.11.2013, Berlin. Andreas Platthaus (FAZ) interviewt Thomas Berghuis (Robert H. N. Ho Family Foundation Curator of Chinese Art; re)
Museum Reloaded. FAF-Konferenz, 28.11.2013, Berlin. Vinzenz Brinkmann (Leiter Antikensammlung der Liebieghaus Skulpturensammlung in F/M.)
Museum Reloaded. FAF-Konferenz, 28.11.2013, Berlin
Museum Reloaded. FAF-Konferenz, 28.11.2013, Berlin. Marc Tamschick (TAMSCHICK MEDIA+SPACE)
Museum Reloaded. FAF-Konferenz, 28.11.2013, Berlin. Klaus Biesenbach (Director of MoMA PS1 und Chief Curator at Large at the MoMA)
Museum Reloaded. FAF-Konferenz, 28.11.2013, Berlin. Philipp Kaiser
Museum Reloaded. FAF-Konferenz, 28.11.2013, Berlin. Ulrike Berendson (FAF)
Veranstaltung des Frankfurter Allgemeine Forum mit Fragestellungen zur Rolle, zu ihrer Verantwortung und zur Zukunft der Museen im 21. Jahrhundert.
25.09.2016
Seleukos II. 246-226 v. Chr. Courtesy Ulrich Künker, Osnabrück
Der Artikel fokussiert die erheblichen Problemzonen für den Handel und private Kunstsammler, die bei den Lobpreisungen des neuen Kulturgutschutzes von der Politik zumeist ausgeblendet werden und berichtet auch von einigen absonderlichen Begleiterscheinungen, mit denen der BVDG und seine Mitstreiter
25.09.2016
ARTIMA_Fachtag_2016_FlyerDetail
Die ARTIMA Kunstversicherung veranstaltet in Koorperation mit dem BVDG während der Cologne Fine Art einen Fachtag zu Aspekten der Digitalisierung im Kunstmarkt.
21.09.2016
Karin Kneffel | 2016 | Foto Sven Vogel, Köln © Karin Kneffel
Karin Kneffel | 2016 | Foto Sven Vogel, Köln © Karin Kneffel
Karin Kneffel. 2016_16_180x200cm. Foto Achim Kukulies, Duesseldorf © VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Porträt Karin Kneffel © Karin Kneffel 2016
Karin Kneffel erhält für ihr herausragendes künstlerisches Werk den diesjährigen Cologne Fine Art-Preis, der gemeinsam vom BVDG und der Koelnmesse vergeben wird.
04.07.2016
Cover Der Archivar, Heft 2, 2016
Wussten Sie, dass das ZADIK aktuell auf 1.500 Regalmetern die Archive von 96 Galerien, 12 Verbänden, Messen, Institutionen, 8 Sammlern, 22 Kritiker/innen und Kuratoren, 13 Fotograf/innen und einer Künstlerin beherbergt und erforscht?
08.07.2016
screenshot website Bundesrat 947 Plenarsitzung TOP7
In einem offenen Brief fordern 12 ehemalige Museumsdirektoren, u.a. Götz Adriani, Klaus Gallwitz und Wenzel Jacob die Ministerpräsidenten der Länder auf, das Kulturgutschutzgesetz im Bundesrat zu kippen.

Seiten