Preisträger des COLOGNE FINE ART-Preises

Felix Droese, 1996
Ottmar Hörl, 1997
Dieter Roth, 1998
Thomas Huber, 1999
Thomas Bayrle, 2000
Astrid Klein, 2001
Sigmar Polke, 2002
Jörg Sasse, 2003
Berliner Kupferstichkabinett, 2004
Thomas Schütte, 2005
Dieter Krieg, 2006
Gert und Uwe Tobias, 2007
Katharina Sieverding, 2008
Georg Baselitz, 2009
Andreas Schulze, 2010
Günther Uecker, 2011
Tony Cragg, 2012
Jürgen Klauke, 2013
Leiko Ikemura, 2014
Candida Höfer, 2015
Karin Kneffel, 2016
Georg Hornemann, 2017
Horst Antes, 2018

Der Cologne Fine Art-Preis ist dotiert mit 10.000 Euro und wird vom Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler und der Koelnmesse verliehen.

Die Auszeichnung würdigte bis 2018 herausragende künstlerische Postitionen. Dem Werk der jeweiligen PreisträgerInnen ist im Jahr der Preisverleihung auf der Cologne Fine Art & Antiques eine Sonderausstellung gewidmet, für die die Preisträger zumeist speziell konzipierte Werke realisieren.

Tags: