Sachbearbeiter:in (m/w/d)

Beschreibung: 

In der Hauptverwaltung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz - Bundesbehörde - ist in der Abteilung Organisation, Haushalt und Finanzservice, Innerer Dienst im Referat Ausstellungs- und Drittmittelprojekte - im Rahmen des Projektes „Weg und hin: Museen erweitern ihre Wirkungsbereiche 2.0“ – zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Sachbearbeiter:in (m/w/d) zu besetzen.

Bewerbungsfrist: bis 25.09.2022
Vertragsbeginn: nächstmöglich
Befristung: bis 31. März 2025
Wochenstunden: 39 h
Vergütung: EG 9a TVöD Bund
Arbeitsort: Genthiner Str. 38, 10785 Berlin

Ihre Aufgaben

- Bewirtschaften des Mitteleinsatzes (Personal, Reise- und Sachkosten), darunter Mittelabrufe und Mittelüberwachung
- Durchführung von Beschaffungen, darunter Vorbereiten und Ausarbeiten von Verträgen
- Rechnungsbearbeitung und Buchung
- Erstellen von Verwendungsnachweisen, Monats- und Jahresabschlüssen
- Statistische Auswertungen zum administrativen und finanziellen Drittmittelmanagement

Ihr Profil

- erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossener Verwaltungslehrgang I oder eine vergleichbare Qualifikation oder nachgewiesene, auf das Aufgabengebiet bezogene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
- mehrjährige Berufserfahrung im Verwalten von Drittmittelprojekten
- gründliche Fachkenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Haushalts- und Zuwendungsrechts des Bundes und des öffentlichen Vergaberechts
- hohe Zahlenaffinität und ein buchhalterisches Grundverständnis
- strukturierte Arbeitsweise
- sehr gute Ausdrucksfähigkeit
- vertiefte Kenntnisse in Excel und Word werden vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen

- einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in zentraler Lage Berlins mit Fahrradstellplätzen und kostenlosen Parkmöglichkeiten
- eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen und aufgeschlossenen Team
- lebensfreundliche Arbeitsbedingungen, z. B. durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
- Jobticket mit monatlich 40€ Arbeitgeberbeteiligung
- Zuschuss von jährlich 100€ zu Angeboten der Gesundheitsförderung
- vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung enthält

- Angabe der Kennziffer: HV-47-2022
- Motivationsschreiben
- Lebenslauf
- Prüfungszeugnisse bzw. Urkunden
- Arbeitszeugnisse

Senden Sie Ihre Bewerbung an

bewerbungsmanagement@hv.spk-berlin.de
als PDF-Datei mit max. 7 MB

Daniela Mayrock, +49 30 266 41 2766
Fragen zum Bewerbungsverfahren

Burkhard Mittag, +49 30 266 41 1710

Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen: www.preussischer-kulturbesitz.de/karriere/datenschutz.html

Stellenausschreibung als PDF herunterladen

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Ansprechpartner
Herr Mittag
Adressdaten
Von-der-Heydt-Str. 16-18
 
D
10785
Berlin
Telefon
030 266 41 1781
E-Mail
bewerbungsmanagement@hv.spk-berlin.de
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Vollzeit
Antrittstermin
16.10.2022
Besondere Anforderungen
Anlagen