Administrationsleitung

Beschreibung: 

Times Art Center Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Verwaltungsleiter*in, der*die den täglichen Betrieb der Institution betreut. Unter direkter Leitung der Direktion trägt die Person Verantwortung für jegliche Verwaltungsaufgaben der Institution, inklusive alltäglicher und komplexer Verwaltungs-, Büro- und institutionellen Aufgaben.

Der*die Verwaltungsleiter*in ist verantwortlich für den finanziellen Betrieb und die Wirtschaftsplanung und das regelmäßige, präzise Erstellen von Übersichten der regulären Buchhaltung und anderen betrieblichen Angelegenheiten. In seiner*ihrer Rolle sorgt der*die Verwaltungsleiter*in dafür, dass die Institution die Rechtsvorschriften einhält und umsetzt. Darüber hinaus unterstützt der*die Verwaltungsleiter*in die Direktion in betrieblichen Entscheidungen und spielt eine aktive Rolle in der Entwicklung des Personalmanagements und der professionellen Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen.

Aufgabengebiet:

• Leitung der täglichen Verwaltungsaufgaben der Institution; Ansprechpartner*in für Büroverwaltung und -kommunikation
• Management und Prüfung der Datenverwaltung, Implementierung und Management eines effektiven Buchführungssystems
• Rechnungsprüfung und Haushaltsmittelverwaltung
• Leitung der institutionellen Buchhaltung in Übereinstimmung mit lokaler und aktueller Gesetzgebung
• Prüfung von Inventar und jeweiligen Projektbudgets
• Verwaltungsunterstützung für das Besuchermanagement, Monitoring der Gesundheitsbestimmungen
• Mitarbeitermanagement; Vorbereiten und Durchführen von Stellenausschreibungen und -vergabeverfahren
• eigenständige Recherche zu Funding-Möglichkeiten und ggf. Management spezieller Projekte und administrativer Aufgaben in Absprache mit der Direktion
• weitere Tätigkeiten nach Absprache

Anforderungen:

• abgeschlossenes Studium/Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, Fachangestellte*r für Bürokommunikation, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder auf das Aufgabengebiet bezogene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
• 5-10 Jahre Erfahrung im öffentlichen Rechnungswesen/Buchhaltung, sowie im Management von Museen oder Non-Profit-Institutionen; Der*die Kandidat*in hat Erfahrung in strategischer Planung und Projektmanagement, sowie Personalmanagement und Ressourcenmanagement einer Non-Profit-Kunstinstitution
• detailorientiert und sehr gute organisatorische Fähigkeiten, Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten
• Umgang mit Bürokommunikationsmitteln und -software (Mac, MS Office und weitere Standardsoftwares) wird vorausgesetzt
• gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, hohes Maß an Teamfähigkeit, sowie Erfahrung im Umgang mit Mitarbeiter*innen, Kurator*innen, Künstler*innen und Techniker*innen, sowie die Kompetenz zur Entwicklung langfristiger Partnerschaften im Sinne der institutionellen Mission und dem Ausbau organisatorischer Zielsetzungen gemeinsam mit der Direktion
• Deutsch als Muttersprache mit sehr guten (verhandlungssicheren) Englisch-Kenntnissen werden vorausgesetzt
• Der*die Kandidat*in ist mit der Berliner Kunstszene vertraut und verfügt über Kenntnisse um die nationalen und internationalen Diskurse in der zeitgenössischen Kunst. Darüber hinaus sind Kenntnisse um zeitgenössische asiatische Kunst erwünscht.

Bewerbung:

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben inklusive Gehaltsvorstellungen) schicken Sie bitte an: berlin@timesartcenter.org mit dem Betreff der jeweiligen Stellenbezeichnung.

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
Times Art Center Berlin
Ansprechpartner
Clara Tang
Adressdaten
Brunnenstraße 9
 
D
10119
Berlin
Telefon
030 24781038
E-Mail
berlin@timesartcenter.org
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Vollzeit
Antrittstermin
03.01.2022
Besondere Anforderungen