Persönliche Assistenz des Galeristen (m/w/d)

Beschreibung: 

neugerriemschneider vertritt als Galerie für zeitgenössische Kunst mit Sitz in Berlin Künstlerinnen und Künstler, die international auf höchstem Niveau tätig sind. Die Galerie beschäftigt mehr als 35 Mitarbeitende, zeigt am Galeriestandort Berlin zahlreiche Ausstellungen im Jahr und nimmt weltweit an den führenden Kunstmessen teil.

Zur Verstärkung unseres internationalen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine persönliche Assistenz des Galeristen (m/w/d) in Festanstellung und Vollzeit (40 Std./Woche).

Ihr Aufgabenbereich

In enger Zusammenarbeit mit dem gesamten Galerieteam laufen bei Ihnen als persönlicher Assistenz einer der beiden Galeristen alle Fäden zusammen. Ihre Tätigkeit umfasst insbesondere die folgenden Aufgaben:

- Management des geschäftlichen und persönlichen Alltags des Galeristen in Berlin und auf Reisen
- Inhaltliche und terminliche Jahres-, Monats- und Wochenplanung in enger Abstimmung mit dem Galeristen, Koordination mit dem Galerieteam und externen Kontakten
- Effiziente Strukturierung des Tagesablaufs. Priorisierung und zeitliche Planung aller Terminanfragen (intern/extern), fortlaufende Wahrung flexibler und freier Zeitfenster
- Nahtlose Kommunikation im Team und kontinuierliche Informationsweitergabe
- Vorbereitung und Führen der Korrespondenz mit Künstlerstudios, Institutionen
sowie Privatsammlungen und allen weiteren externen Kontaktpersonen
- Entwicklung von Angebotsideen, Verantwortung für das Verkaufsmanagement von Angebotserstellung und -versand bis hin zur Verkaufsabwicklung
- Umfassende Planung aller Reisetätigkeiten, Harmonisierung komplexer Routen
- Administrative Aufgaben und Recherchen

Ihr Profil

Wir suchen eine Persönlichkeit mit außergewöhnlichem Organisationstalent, Führungsfähigkeiten und großer Begeisterung für zeitgenössische Kunst. Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

- Weitreichende Arbeitserfahrung als persönliche Assistenz oder vergleichbar auf höchstem internationalen Niveau, vorzugsweise im Kunstbereich
- Vertrautheit mit der internationalen Kunstlandschaft und einem kompetitiven Marktumfeld
- Perfektion von Kalender-, Zeit- und Reisemanagement in komplexen Strukturen
- Absolute Textsicherheit sowie Eloquenz auf Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind ausdrücklich erwünscht
- Umfassende interkulturelle Kompetenzen sowie Fingerspitzengefühl für die
unterschiedlichsten individuellen Charaktere und Belange
- Hohe Motivation, Eigeninitiative, Verlässlichkeit sowie Belastbarkeit und Effizienz
- Sicherer Umgang mit den gängigen MAC- und Office-Anwendungen

Wir bieten

Wir bieten Ihnen ein ebenso vielseitiges wie herausforderndes Arbeitsumfeld in einem internationalen Team und leben eine offene Kommunikation mit einem „Du“ über alle Abteilungen der Galerie hinweg. Im Kontext unserer weltweiten Aktivitäten haben Sie fortlaufend die Möglichkeit, sich bei uns weiterzuentwickeln sowie Ihr Knowhow und eigene Ideen einzubringen.

Die Ausstellungs- und Büroräume von neugerriemschneider befinden sich im Herzen der Stadt in Berlin-Mitte und ermöglichen durch ihre moderne Gestaltung eine angenehme und konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Zudem erwartet Sie eine Ihren Kenntnissen und Leistungen entsprechend attraktive und marktgerechte Vergütung, eine über dem gesetzlichen Anspruch liegende Anzahl an Urlaubstagen sowie unter anderem ein hausintern zubereitetes und für alle Mitarbeitenden kostenfreies Mittagessen.

Kontakt

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14.11.21 per E-Mail an Jan Salewski. Auswahlgespräche finden fortlaufend und flexibel auch vor Ablauf der Bewerbungsfrist statt.

neugerriemschneider
Linienstraße 155
10115 Berlin

Jan Salewski
jan@neugerriemschneider.com

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
neugerriemschneider
Ansprechpartner
Jan Salewski
Adressdaten
Linienstraße 155
 
D
10115
Berlin
Telefon
030 2887 7277
E-Mail
jan@neugerriemschneider.com
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Vollzeit
Antrittstermin
03.01.2022
Besondere Anforderungen
Anlagen