ONLINE- UND BILDREDAKTEUR*IN „TEXTE ZUR KUNST“, VOLLZEIT (D/M/W)

Beschreibung: 

TEXTE ZUR KUNST sucht zum 01. September 2021 eine*n hochmotivierte*n, begeisterungsfähige*n und kunstinteressierte*n Online- und Bildredakteur*in in Vollzeit (40 Std./ Woche) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

TEXTE ZUR KUNST ist ein bilinguales, international anerkanntes Kunstmagazin, das seit 30 Jahren für kontroverse Diskussionen und Beiträge international renommierter Autor*innen über zeitgenössische Kunst und Kultur steht. Neben grundlegenden Essays bietet die 1990 in Köln von Isabelle Graw und Stefan Germer (†) gegründete und seit 1999 vierteljährlich in Berlin publizierte Zeitschrift Interviews, Gesprächsrunden und ausführliche Besprechungen zu Kunst, Film, Musik, Markt und Mode ebenso wie zu Theorie und Kulturpolitik.
Zu jeder Ausgabe erscheinen mindestens zwei Editionen international angesehener Künstler*innen.

Zu den Aufgaben der Online- und Bildredakteur*in gehören:

1. Online-Redaktion

- Betreuung von Online-Redaktion und Social-Media-Kanälen (Instagram, Facebook) in vertraulicher Abstimmung mit der Redaktion und Verlagsleitung
- Onlinestellen der jeweiligen Heftausgabe
- Formatierung und Upload der wöchentlichen Online-Artikel sowie Verlinkung auf Social Media
- Verfassen der Online-Intros und eigener Textbeiträge
- Textredigat und Kommunikation mit den Autor*innen der Online-Artikel
- Monitoring und Analyse der Onlineaktivitäten
- Ansprechpartner*in und Schnittstelle bei technischen Anfragen in Bezug auf Frontsite, Backend und allgemeine IT-Fragen
- Mitarbeit und -planung bei der Verbesserung einer Digitalstrategie (Backend, Frontseite und Back Issues Heft)
- Mitarbeit bei der Pressearbeit, Social Media

2. Bildredaktion

- Klärung der Bildrechte für Print, Online, Social Media Einpflegen und Bereitstellen der Bilder in Datenbanken und Webseite
- Planung und Organisation der Bildredaktion in Zusammenarbeit mit Redaktionsmitarbeiter*innen, Autor*innen, Kunstinstitutionen und Bildagenturen
- Bildbearbeitung

Voraussetzungen

- TZK-Kenner*in
- Berufs- oder Studienabschluss und/oder vergleichbare Kenntnisse und Fertigkeiten sowie erste Berufserfahrungen in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld
- Erfahrung im Umgang mit Bildrechten und -agenturen
- Erfahrungen in der Erstellung von Content (Video, Bild, Grafik, Text) sowie Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Strategien
- Arbeitserfahrungen mit Content Management Systemen, Internetanwendungen und Analyse-Tools
- Ein außergewöhnliches Gespür für multimediale Themenaufbereitung und digitale Entwicklungen
- Erfahrungen in der Planung und Durchführung digitaler Veranstaltungen (mit Schwerpunkt auf Streaming)
- Zielgruppenorientiertes Kommunikationsvermögen, sehr gutes Sprachgefühl und Textsicherheit
- Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur abteilungsübergreifenden Arbeit
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen sind willkommen

Wir bieten:

- Eine abwechslungsreiche Mitarbeit in einem weltweit geschätzten Kunstverlag
- Freundliche Kolleg*innen und einen schönen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin
- Ein professionelles und engagiertes Umfeld mit der Möglichkeit, persönlich zu wachsen und sich einzubringen
- Einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Wenn unsere Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2021 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellungen an Silvia Koch, verlag@textezurkunst.de.

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
TEXTE ZUR KUNST Verlag GmbH & Co. KG
Ansprechpartner
Silvia Koch
Adressdaten
 
D
10243
Berlin
Telefon
E-Mail
verlag@textezurkunst.de
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Vollzeit
Antrittstermin
17.06.2021
Besondere Anforderungen