Praktikum als kuratorische Assistenz

Beschreibung: 

feldfünf fördert den Dialog zwischen Kunst, Design und Alltag. In Kooperation mit Nachbarschaften der Südlichen Friedrichstadt, mit lokalen Akteur*innen und internationalen Kulturschaffenden ist feldfünf eine Plattform für prozessbasierte, interkulturelle Projekte und langfristige, kollaborative Ideen.
feldfünf bietet einen Praktikumsplatz ab 31. Mai oder früher für 12 Wochen oder kürzer an, für die Mitarbeit am Kultur- und Veranstaltungsprogramm, insbesondere für die Betreuung des anstehenden Festivals „Women in Architecture“ , das unter Anderem bei feldfünf stattfinden wird.

Aufgabenbereiche:
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für „Women in Architecture“
• Mitarbeit beim Kultur - und Veranstaltungsprogramm
• Mitentwicklung von künstlerischen und kulturellen Veranstaltungsreihen
• Betreuung von Veranstaltungen
• Enge Zusammenarbeit und Unterstützung der Kuratorin bei alltäglichen Arbeitsabläufen
• Mitarbeit beim strukturellen Aufbau der Projekträume
• Administrative Aufgaben

Voraussetzungen:
• Studium der Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder ähnlicher Studiengänge
• Kenntnisse und Interesse an der zeitgenössischen Architektur, Design-, Kunst- und Kulturszene
• Gute Computerkenntnisse (Microsoft Office, Adobe Creative Suite, div. Internetanwendungen)
• Strukturiertes und selbständiges Arbeiten
• Freundliches und offenes Auftreten, Teamfähigkeit
• Zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Erfahrung im zeitgenössischen Kunst- und Kulturbetrieb wünschenswert
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nur per Email bis 19. Mai 2021 an info@feldfuenf.berlin, begleitet von einem kurzen Lebenslauf und einem aussagekräftigen Motivationsschreiben.

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
feldfünf e.V.
Ansprechpartner
Linda Weidmann
Adressdaten
 
D
10969
Telefon
E-Mail
assistenz@feldfuenf.berlin
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Praktikum
Antrittstermin
31.05.2021
Besondere Anforderungen
Anlagen