Wissenschaftliche/-r Volontär/-in für den Bereich Stadtkultur und Kunst im Stadtraum (m/w/d)

Beschreibung: 

Wissenschaftliche/-r Volontär/-in für den Bereich Stadtkultur und Kunst im Stadtraum (m/w/d)
Kennziffer: 21_059_Vol-Stadtraum

Entgeltgruppe: 50% Anfangentgelt der E 13 TV-L
(nach § 8 der Richtlinien über die Beschäftigung und die Festsetzung von Entgelten für nichttariflich geregelte Praktikantinnen und Praktikanten sowie für Volontärinnen und Volontäre (Praktika-Richtlinien) vom 15. November 2016)

Besetzbar ab 01.09.2021, befristet auf 2 Jahre (bis zum 31.08.2023) gem. § 14 Abs. 1 Nr. 7 TzBfG

Bewerbungsfrist: 02.04.2021

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:
1. Konzeption, Organisation und Durchführung von großen Kulturprojekten, Veranstaltungsreihen, kleinen Ausstellungen
- Konzeption Organisation von Stadtkulturprojekten einschließlich des Aufstellen eines Finanzplanes
- Präsentation des Projektes vor bezirklichen Gremien
- Koordination von beteiligten Künstlern/-innen, freien Kurator/-innen, Kooperationspartner/-innen; Koordination mit Bildungsträgern wie Schulen, Kitas etc., Finanzkontrolle
- Entwicklung einer Präsentationsform
- Konzeption, Organisation und Durchführung von Eröffnungs- und Begleitveranstaltungen, Dokumentation des Projektes
2. Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum
- Begleitung von Wettbewerbsverfahren nach den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 13) Teilnahme an Arbeitsgruppen der Kunstkommission sowie Teilnahme an Preisgerichten bei Kunst am Bau-Maßnahmen
- Begleitung von Infrastrukturmaßnahmen im Rahmen von Kunst im Stadtraum und Sanierungsmaßnahmen
- Mitarbeit bei der Geschäftsstelle Kunst am Bau / Kunst im Stadtraum, Vorbereitung und Protokollierung der Sitzungen, Beantwortung von Anfragen der Kunstkommission des Bezirks Teilnahme an der Bezirksrunde Kunst im öffentlichen Raum des Kulturwerks des bbk
3. Kunstvermittlung
- Koordination und Führungen im Stadtraum und Kunst im öffentlichen Raum
- Konzeption und Durchführung von Workshops und sonstigen Bildungsangeboten mit Schulklassen und Kitagruppen
4. Förderung von Kulturprojekten Dritter
- Inhaltliche Beurteilung von Anträgen
- Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung von Jurysitzungen
- Bescheiderteilung
- Inhaltliche Prüfung von Verwendungsnachweises
- Besuchen der Projekte inklusive Feedback gegenüber Projektleitung/ -team
5. Drittmittelaquise
- Insbesondere für landes-, bundes- und europaweiten Fördermöglichkeiten
- Beantragung von Drittmitteln über Formulare und Online-Portale
- Verwaltung und Haushaltskontrolle von Drittmitteln
- Fertigen der Verwendungsnachweise und Sachberichte im Rahmen der Drittmittelabrechnung
6. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Redaktion und Co-Lektorat bei der Gestaltung von Werbemitteln sowie Pressemitteilungen (Einladungskarten, Flyer, Plakate, Werbebroschüren, Newsletter)
- Betreuung der digitalen Medien der Öffentlichkeitsarbeit (social media, Homepage)
- Bearbeitung von Anfragen sowie Organisation und Durchführung von Medienterminen
7. Verwaltungsmanagement und Instrumentarien sozialräumlicher Planung
- Haushaltsrecht gemäß LHO des Landes Berlin: Haushaltsplanung, Haushaltswirtschaft inklusive Preisprüfung und Vergaberecht, Haushaltsüberwachung, Kosten-Leistungs-Rechnung gemäß LHO des Landes Berlin
- Verwaltungsvorgänge (Organigramm, Geschäftsverteilungsplan, Vermerk, Verfügung)
- Instrumentarien sozialräumlicher Planung (SIKO, IHEK und INSEKplanungen des Fachbereichs) in den Programmbereichen Stadtkultur und Kunst im Stadtraum

Wir bieten...
- einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz
- individuelle Förderung, berufliche und persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven
- langfristige Übernahme- und Karrierechancen in allen Handlungsfeldern
- ein attraktives Fortbildungsangebot und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
- flexible Gleitzeitregelungen
- eine Jahressonderzahlung bzw. jährliche Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld)

Bitte bewerben Sie sich über folgenden Link:
https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/stellenangebot.html?yi...

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Ansprechpartner
Frau Dr. Bieler
Adressdaten
Karl-Marx-Straße 83
 
D
12043
Berlin
Telefon
030/90239-4081
E-Mail
bewerbung@bezirksamt-neukoelln.de
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Volontariat
Antrittstermin
01.09.2021
Besondere Anforderungen

Formale Voraussetzungen:
Universitäts-/ Hochschulabschluss (Master/ Magister/ Diplom) in den Fächern
- Kulturmanagement als Hauptfach oder
- Kunstgeschichte als Hauptfach oder
- Curatorial Studies als Hauptfach oder
- Kunst im Kontext als Hauptfach oder
- Kulturwissenschaften als Hauptfach oder
- Kunst und Kunstpädagogik als Hauptfach oder
- Abschluss im Lehramt „Bildende Kunst“

und Abschluss nicht älter als 5 Jahre und Abschlussnote mindestens 2,0

und nachgewiesene Tätigkeit oder Praktikum in einer Kultureinrichtung von insgesamt mindestens 4 Monaten

Anlagen