Kunsthandling im Künstlernachlassarchiv der Stiftung Kunstfonds

Beschreibung: 

Die Stiftung Kunstfonds ist eine bundesweit agierende Fördereinrichtung für zeitgenössische bildende Kunst. In ihrem Künstlerarchiv in Pulheim-Brauweiler betreut die Stiftung derzeit 35 Vor- und Nachlässe bildender Künstler*innen, u.a. von Jochen Gerz, Ludger Gerdes und Reiner Ruthenbeck. Das Künstlerarchiv vermittelt die Werke und Archivalien zur wissenschaftlichen Erforschung sowie als Leihgaben an Museen und Ausstellungsinstitutionen, zudem richtet das Archiv eigene Ausstellungen aus.

Zur Verstärkung unseres Teams im Künstlerarchiv suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei Mitarbeiter*innen (Teilzeit)

für folgende Aufgabenbereiche:

• Verwaltung der Bibliothek und Pflege der Ephemera-Datenbank
• Digitalisierung und Verzeichnung von Fotomaterialien
• Allgemeine Verwaltungsaufgaben
• Inventarisierung der Kunstwerke
• Säuberung von Kunstwerken und RLU Messung
• Ausheben und Wiedereinstellen der Kunstwerke und Archivalien
• Auf- und Abbau von Ausstellungen

Wir erwarten:

• großes Interesse an zeitgenössischer bildender Kunst
• handwerkliche, kaufmännische, künstlerische, restaurierungs- oder kunstwissenschaftliche Ausbildung
• erste Berufserfahrung im Art-Handling, Depot- oder Ausstellungs-Management
• versierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen und fundierte Datenbank-Kenntnisse (idealerweise Museum Plus)
• Führerschein Klasse B
• verantwortungsvolles Arbeiten, Sorgfalt, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerisch geprägten Umfeld. Die Vergütung orientiert sich am TvÖD.

Wir freuen uns über Ihre Email-Bewerbung an job@kunstfonds.de.

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
Stiftung Kunstfonds
Ansprechpartner
Pia Gamon
Adressdaten
Weberstraße 61
 
D
53113
Bonn
Telefon
E-Mail
info@kunstfonds.de
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Teilzeit
Antrittstermin
26.09.2019
Besondere Anforderungen
Anlagen