19.04.2012
ART COLOGNE 2012 Sonderausstellung des ZADIK zu WIDE WHITE SPACE. Foto Markus Hoffmann.
Die Antwerpener Galerie Wide White Space erhält dieses Jahr den vom Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG) und der Koelnmesse gemeinsam vergebenen ART COLOGNE-Preis für Kunstvermittlung.
10.05.2012
ZADIK-Sonderschau zur Wide White Space Gallery auf der ART COLOGNE 2012
ART COLOGNE-Preisverleihung im Historischen Rathaus Köln. V.l.n.r.: Klaus Gerrit Friese, Gerald Böse, Anny De Decker, Dirk Snauwaert, Jürgen Roters, Daniel Hug
ART COLOGNE-Preisverleihung im Historischen Rathaus Köln. Anny De Decker trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Köln ein.
Buchcover: Sediment Nr. 20/2011. Konsequent, Konstruktiv, Konkret. Hg. ZADIK. Verlag für moderne Kunst, Nürnberg
ZADIK-Sonderschau zur Wide White Space Gallery auf der ART COLOGNE 2012 und BVDG-Stand
anlässlich der ART COLOGNE-Preisverleihung im historischen Rathaus, Köln, am 19.04.2012
27.04.2012
ART COLOGNE-Preis an Anny De Decker und Bernd Lohaus (†) © Koelnmesse
ART COLOGNE 2012 Sonderausstellung des ZADIK: WIDE WHITE SPACE anlässlich des AC-Preises an Anny De Decker und Bernd Lohaus (†) © Koelnmesse
ZADIK_sediment 20_2012_Cover
ZADIK_sediment Hans Mayer vor Bildern von Josef Albers, April/Mai 1965 Foto: Galerie Hans Mayer Archiv Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
Zur Wide White Space Gallery von Anny De Decker und Bernd Lohaus. Das ZADIK - Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels - zeigte eine Sonderschau zur Wide White Space Gallery auf der ART COLOGNE 2012 anläßlich der ART COLOGNE-Preisverleihung an Anny De Decker und Bernd Lohaus.
25.04.2012
AC2012_Halle11.3_Blick Richtung Konrad Fischer_New Positions. © Koelnmesse
ART COLOGNE Preis fuer Kunstvermittlung an Anny de Decker und Bernd Lohaus (†) © Koelnmesse
ART COLOGNE 2012. Audi Art Award for New Positions. Juergen Staack. Konrad Fischer Galerie. © Koelnmesse
Der BVDG führt mit großem Nachdruck den Kampf gegen die Abschaffung der ermäßigten Mehrwertsteuer weiter
24.04.2012
BVDG Button 7% statt19!
Anfang März 2012 wurde Deutschland von der Europäischen Kommission aufgefordert, den Mehrwertsteuersatz für Kunstwerke von 7 auf 19 Prozent anzuheben.
11.04.2012
erschienen in: KunstZeitung. April 2012. S.17
Der Angriff der Europäischen Kommission auf die bildende Kunst. Von Peter Raue und Friedhelm Unverdorben, Rechtsanwälte der Sozietät Raue, Berlin.

Seiten