Museumsdirektion (w/m) Museums für Lackkunst

Beschreibung: 

Für das Museum für Lackkunst in Münster suchen wir die

Museumsdirektion (m/w).

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

Das Museum für Lackkunst ist eine Einrichtung der BASF in Münster und stellt mit seinen Sammlungen zur Lackkunst Ost- und Südostasiens, der islamischen Welt und Europas eine hochspezialisierte und einzigartige Einrichtung da. So speziell sie auf die künstlerische Gestaltung mit einem Werkstoff ausgerichtet ist, so umfassend stellt sich das Sammelgebiet dar, da es in mehrere große Kulturkreise eingebettet und nur vor dem Hintergrund der jeweiligen Geschichte und Kunstgeschichte verstanden und in seiner Eigenheit gewürdigt werden kann. Die Sammlung umfasst Objekte aus 2500 Jahren – von archäologischen Fundstücken aus dem 5. vorchristlichen Jahrhundert bis zu Werken der Gegenwartskunst.

Mehr über das Museum für Lackkunst erfahren Sie unter: http://www.museum-fuer-lackkunst.de/de

Die Direktion des Museums für Lackkunst hat ein umfangreiches Aufgabengebiet von administrativen Tätigkeiten über die Organisation von Ausstellungen bis hin zu Kontakten zur Öffentlichkeit und Presse.

Ihre Aufgaben:
- Pflege, Ausbau und Erforschung der Sammlung
- Planung, Konzeption und Umsetzung eines ideenreichen und hochwertigen
Ausstellungsprogramms auf internationalem Niveau
- Publikationstätigkeit
- Koordination des Leihverkehrs
- Profilierung und Weiterentwicklung der Kunstvermittlung
- Haushalts- und Budgetverantwortung sowie Personalführung
- Repräsentation des Museums gegenüber Öffentlichkeit, Politik, Sponsoren, Sammlern und
Mäzenen sowie innerhalb der BASF

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte mit den Schwerpunkten Europa
oder Ostasien
- Hohes Interesse an Lackkunst, idealerweise ausgewiesen durch einschlägige Kenntnisse,
Ausstellungen und Publikationen
- Strategische und konzeptionelle Denkweise sowie Fähigkeit zur Entwicklung neuer
Konzepte
- Fähigkeit zur Führung einer international ausgerichteten Institution mit Budget- und
Personalverantwortung
- Berufserfahrung in einer vergleichbaren Institution, gerne auch international
- Erfahrungen im nationalen und internationalen Ausstellungswesen und Leihverkehr
- Fähigkeit zum Ausbau von Kooperationen durch weitreichende internationale Netzwerke
- Gespür für neue Trends in Kunst und Kultur sowie deren medialer Vermittlung
- Sprach- und Textkompetenz sowie Publikationserfahrung
- Verhandlungsgeschick
- Sicheres Auftreten und eine positive Ausstrahlung
- Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit, Empathie und Einfühlungsvermögen
- Flexibilität, Belastbarkeit und überdurchschnittliches persönliches Engagement sowie
Reisebereitschaft
- Bereitschaft, sich auf den Standort einzulassen und die Stadtgesellschaft aktiv einzubinden
- Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 1. März 2018 in elektronischer Form möglichst zusammengefasst in einer pdf-Datei an die beauftragte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH: bewerbungen@kulturexperten.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Oliver Scheytt und Annika Sandtner unter +49 201 822 891 62 gerne zur Verfügung.

Angaben zum Unternehmen
Unternehmen
KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH
Ansprechpartner
Annika Sandtner
Adressdaten
Huyssenallee 78-80
 
D
45128
Essen
Telefon
0201 82289162
E-Mail
bewerbungen@kulturexperten.de
Angaben zur ausgeschriebenen Stelle
Stellentyp
Vollzeit
Antrittstermin
25.11.2018
Besondere Anforderungen
Anlagen